Gerold und die Weiblichkeit

Benutzeravatar
sunny768
Autorin
Beiträge: 18552
Registriert: 21.06.2012, 19:54
Wohnort: 04610 Meuselwitz
Gender:
Kontaktdaten:

Gerold und die Weiblichkeit

#1

Beitrag von sunny768 » 25.10.2016, 19:30

Bild

Gerold, ein ehemaliger Räuber macht sich auf den Weg in die Stadt, um für seine Mutter ein paar Erledigungen zu machen. Auf dem Weg in die Stadt begegnet er Marianna, einer Magd, die in der Burg angestellt ist und im Wald Beeren gesammelt hatte. Gerold ist hungrig, doch Marianna will ihm nichts von ihren gesammelten Beeren abgeben. Stattdessen bietet sie ihm an, mit in die Burg zu kommen, wo am Abend ein Fest stattfinden sollte. Gerold nimmt an. Doch anstatt zu arbeiten, ist er hinter Allen, was in der Burg und deren Umgebung einen Rock trägt, her.

Im Laufe der Zeit entwickelt sich Gerold zu einem richtigen Schürzenjäger. Dass er dabei die Liebe vergisst, entgeht ihm leider. Eines Tages wird aus dem Spaß bitterer Ernst, bei dem er beinahe einen lieben Freund verlor und die wahre Liebe eines Mädchens zu ihm nicht bemerkt.

Erschienen am 21.10.2016 über Bookrix.de

ISBN: 978-3-7396-7979-2
Preis: 2,99 €

Zu erhalten über Bookrix.de
LG Sunny
***
Meine Rechtschreibfehler dürft Ihr nicht behalten. Die sind meine :schreib:
***
Bild egal ob öffentlich im Forum, per Mail oder per PN

Meine neuesten Geschichten
Der erste Kuss - 53. KGW - Mädelsabend - Kurzgeschichte - Das erste Date - Kurzgeschichte

***
Meine Geschichtenseite bei Facebook
Meine Geschichtenseite bei Twitter
Meine Webseite